Skip to content

Das war wie Zucker für meinen Gaumen.

Mai 6, 2010

Manchmal läuft es einfach super!

Gestern Nachmittag habe ich an Peter Henssen und Alonso Dominguez eine Anfrage gesendet, da ich gern über ihr Online-Magazin sugarhigh.de schreiben wollte. sugarhigh berichtet täglich frisch von den „Places to be“ in Berlin. Postwendend bekam ich Antwort und die folgende Kommunikation war flink, nett, lustig und interessant.

Heute veröffentlichte ich den Artikel und die Jungs freuten sich. Ich mich übrigens auch, denn sie haben auf ihrer Facebook-Fanseite sofort den Link zu meinem Artikel gepostet. Sänk ju, bois.😉

Eine Hand wäscht die andere. Innerhalb von 20 Stunden wurden trotz der Distanz München-Berlin drei Menschen glücklich gemacht. Danke, moderne Kommunikation!

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: